Ev. Familienzentrum St. Nicolai Ev. Familienzentrum St. Nicolai Ev. Familienzentrum St. Nicolai Ev. Familienzentrum St. Nicolai Ev. Familienzentrum St. Nicolai

Evangelisches Familienzentrum St. Nicolai

Schwungvoller Kindergarten Mehrzweckraum

Das Ev. Familienzentrum St. Nicolai in Dortmund bietet eine ganztägige Betreuung und nimmt auch U3-Kinder auf. Bereits 1912 begann die Geschichte des heutigen Familienzentrums, welches in den vergangenen Jahrzehnten einen enormen Wandel vollzog. In Gruppen von 8 - 10 Kindern werden die fast hundert Kinder liebevoll in den verschieden ausgestatteten Räumlichkeiten betreut.

Die individuelle Förderung der selbst gesteuerten Entwicklung steht im pädagogischen Konzept neben anderen wichtigen Aspekten wie der Gemeinschaftsförderung klar im Vordergrund. Die Kinder sollen sich und ihre Fähigkeiten besser kennen lernen und diese weiterentwickeln. Dank der angewandten Pädagogik der Achtsamkeit dürfen die Kinder ihr Tun und Handeln im Alltag größtenteils selbst bestimmen. Was sie mit wem wie lange spielen, entscheiden sie ganz nach ihren Bedürfnissen.

Körperliche Bewegung erfahren die Kinder im täglichen Spiel, sowie in verschiedenen wechselnden Aktivitäten und Veranstaltungen. Das Außengelände und der hochwertig ausgestattete Bewegungsraum bieten hierfür viele Bewegungsanlässe und Anreize.

Kinder unterschiedlicher Entwicklungsstufen nutzen den von uns konzipierten Kita Bewegungsraum mit vielseitigen Angeboten. Im schwungvollen Kindergarten Mehrzweckraum lassen sich durch die integrierten Balkenkonstruktionen verschiedene Schaukelsysteme schnell und einfach befestigen. Ergänzt werden diese durch Wand- und Deckenschienen, an denen sich ebenfalls diverse Bewegungsangebote wie beispielsweise ein Kindergarten Schwebetuch befestigen lassen. Hierauf können Kinder unterschiedlicher Altersstufen springen, sich fallen lassen und herumturnen.

Die Kletterwände bieten sowohl für den U3 Bewegungsraum als auch für ältere Kinder spannende Klettererfahrungen und unterstützen die motorische Entwicklung der Kinder. Für den sicheren Schutz beim Schaukeln und Klettern sorgen entsprechende Fallschutzmatten.

Wo: 44137 Dortmund


Wann: Mai 2013


Verwendete Systeme: Leimholzbinder Konstruktionen, System T (Wand & Decke), System X


Verwendete Produkte: Kletterwände, Schwebetuch, Motorikrolle, Rundschlinge, Multigurte, Super-Safety-Fallschutzmatten

Anfrageformular